Melanie und Patricia
Verena

2. Aktionstag 2016 mit Tierärztin Dr. A. Gürtler

Dieser erneuter Aktionstag gestaltete sich facettenreich.

Vorrangig standen Gesundheits- und Seniorenchecks, einige wenige Impfungen und Chip setzen, auf dem Plan. Wir sahen wunderschöne, gepflegte, aber diesmal auch verwahrloste, ungepflegte Tiere und abermals teils sehr kranke.

Wiederum Tiere, die jahrelang keinen Tierarzt gesehen haben. …..und noch einmal einen Aufruf: Auch wenn Dein/Ihr Tier keine Krankheitssymptome zeigt, jährlicher Check beim Tierarzt ist sinnvoll!

Dieser Tag hatte alles für uns, einschl. Ausgabe kurzfristig räumen und “Großputz” war angesagt, da Ungeziefer bei den verwahrlosten Tieren festgestellt wurden.

Alle Beteiligten behielten trotz der einen oder anderen Widrigkeit ihre gute Laune. Für das leibliche Wohl sorgte unsere 2. Vorsitzende Julia mit gesundem, leckeren Imbiss. Uschi, unsere Hobbyfotografin fing die Stimmungen mit ihrer Kamera ein.

Einige Kunden hielten sich nicht an ihre Termine, sagten kurzfristig oder gar nicht ab, werden nun bei uns gesperrt!

Am späten Nachmittag mit einer Verspätung von knapp 1 Stunde schlossen sich die Türen der Futterstelle mit einem kurzem Resümee des Tages mit Tierärztin und Team: “Es lief gut, war heftig, wir sind zufrieden”. Dank an unsere Helferinnen Julia, Melanie, Verena, Micha, Patricia, unserem Fahrdienst Klaus und Else, sowie Frau Dr. A. Gürtler, die uns wieder zur Seite stand.

Ab Montag geht die Arbeit weiter, wir verteilen nach Dringlichkeit die kranken Tiere an die Tierärzte zur weiteren Behandlung.

Fotos: Uschi Kölbl