DRINGEND PFLEGESTELLE GESUCHT

UPDATE: DRINGENDST PFLEGESTELLE GESUCHT!!!
Aufgrund einer schweren Erkrankung ist Lux‘ Frauchen ins Krankenhaus gekommen. Nun suchen wir ganz ganz schnell einen Pflegeplatz für Lux.
Wer kann helfen???? Bitte großzügig teilen!! DANKE!

==============================================

NEUES AUS UNSERER THP-SPRECHSTUNDE

In unserer letzten Tierheilpraktiker-Sprechstunde besuchte uns u. a. der Husky-Mix Lux.
Der 13-jährige Rüde war das letzte Mal im Juni 2017 wegen einer Futtermittelunverträglichkeit und beginnenden Altersbeschwerden im Bereich des Bewegungsapparats bei uns in Behandlung. Die Maßnahmen wie beispielsweise eine Futterumstellungen schlugen bei Lux sehr gut an und er war lange beschwerdefrei.

Leider berichtete die besorgte Halterin, dass er nun begonnen hat, sich am rechten Hinterbein aufzubeißen und beim Treppenlaufen sehr instabil ist und häufig abrutscht. Da wir zum Glück schon vor längerer Zeit für Lux eine Tierpatin gefunden haben, die regelmäßig Geld spendet, konnten wir Lux umgehend beim Tierarzt vorstellen. Es wurde ein beginnender Muskelschwund an den Hinterläufen festgestellt und konnte vorerst mit Schmerzmittel behandelt werden. Die Tierärztin schlug jedoch zusätzlich eine Weiterbehandlung bei unserer THP Nadine Steindl vor.
Mit Akupressur, Rotlicht- und einer Kräutersaftbehandlung wollen wir Lux wieder stärken und aufbauen. Lux macht im Allgemeinen einen sehr guten Gesamteindruck und wir sind guter Dinge, ihn – im wahrsten Sinne des Wortes – wieder auf stabile Beine zu bekommen.
Wir bedanken uns herzlichst bei unserer Tierpatin , durch die wir die gesamten Kosten für die Behandlung von Lux tragen können!